Security News und der Disclaimer

Ein-Blick dahinter

Ich begrüße Sie zu den Security News. Während der Vorlesungszeit versuche ich immer Montags eine neue Aufnahme bereit zu stellen.

Die Quelle der News basiert hauptsächlich auf einer Auswahl von Heise Security News. Oft werden diese mit zusätzlichen Quellen oder Material, z.B. Vorlesungsfolien oder Tafelanschrieb angereichert. Ich versuche auch immer Basis-IT-Sicherheits-Wissen zur Verdeutlichung einzubauen. Fragen zu den News können im jeweiligen Forum diskutiert oder am Anfang meiner Veranstaltungen gestellt werden.

Zu den Inhalten:

  • Technisches Wissen zu
    • Protokollen,
    • Schutzmöglichkeiten,
    • Verschlüsselung,
    • Angriffen,
    • Abwehr,
  • Persönliche Tipps zur praktischen Umsetzung
  • Aktuelle Entwicklungen und Forschung
  • Politische und ethische Diskussionen
  • Das Ökosystem der IT-Sicherheit

Die Auswahl der Themen treffe ich nach eigenem Geschmack. Meist ignoriere ich einfache “Es gibt wieder Patches für XY” News; jedoch fehlt die “lost+found” Kategorie eher selten.

Disclaimer:

Oft werden in den News Ansätze und Informationen zu Angriffen vermittelt. Häufig ist auch der Fokus darauf, "Wie einfach das ist" (dies ist leider die Realität). Dennoch dienen diese Informationen nur zum Verständnis und Wissensaufbau. Es stellt weder eine Aufforderung zu illegalen Handlungen dar noch zur Relativierung dieser Aktivitäten. Der Einbruch in IT-Systeme und der Diebstahl von Daten sind strafbare Handlungen. Es gibt viele legale Angebote, in welchen Sie Ihre Angriffsfähigkeiten lernen und testen können. Bitte sprechen Sie mich bei Bedarf an!

Die Nutzung des Kurses setzt das Einverständnis mit dem Disclaimers voraus!